wien  

jugend- und datenschutz

Allgemeines

Ähnlich wie beim Straßenverkehr sind bestimmte Grundregeln zu beachten, damit das vorhandene Angebot positiv genutzt werden kann. Diese Vermittlung von Medienkompetenz sehen wir als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, bei der wir gerne zusammen mit Eltern, Schulen, Jugendschutz-Organisationen unseren Anteil als Plattform-Betreiber leisten.

Die Einhaltung der strengen deutschen Daten-und Jugendschutzbestimmungen ist selbstverständlich. Nutzerdaten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder gar verkauft. Es gibt eine Datenschutzbeauftragte, die die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen und internen Richtlinien überwacht.

Die Verantwortung des Betreibers sehen wir darüber hinaus vor allem in folgenden Bereichen:

  • Bereitstellung technischer Möglichkeiten zur Einstellung der Privatsphäre
  • Vermeidung negativer Entwicklungen auf der Plattform (Reaktion)
  • Vermittlung von Medien-Kompetenz durch Information und Aufklärung (Prävention)

Du findest eine Reihe an Einstellungs- und Auswahlmöglichkeiten, die Dir dabei helfen, Dein persönliches Lokalisten-Profil anzulegen. Vergiss bei Deinen Angaben aber bitte nie, dass Du damit Deine eigene Persönlichkeit darstellst und Dich andere Lokalisten dementsprechend wahrnehmen.

Am Besten, Du stellst Dir vor, Dein Lokalisten-Profil würde in einer Zeitung gedruckt, die alle Menschen lesen, die Dich kennen: Deine Freunde, Deine Mitschüler, Deine Lehrer, Deine Arbeitgeber und die, die es vielleicht mal werden können. Fühlst Du Dich mit Deinen Angaben wohl und stehst zu dem, was Du über Dich erzählst?